Sanktionslistenprüfung
Software für effektives Compliance Screening

SANKTIONSLISTENPRÜFUNG VON BEO

Sie suchen eine einfache und sichere Lösung für Ihre nächste Sanktionslistenprüfung?
Alle deutschen Unternehmen sind gesetzlich dazu verpflichtet, in- und ausländische Geschäftskontakte regelmäßig auf mögliche Sanktionen zu prüfen.

Die rechtliche Grundlage liefern die EU-Verordnung zur Terrorismusbekämpfung (EG 881/2002 2580/2001 und 753/2011) und die BAFA-Vorgaben, die nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 in Kraft getreten sind.
Geschäfte mit sanktionierten Personen, Organisationen oder Gruppen sind demnach strafbar und ziehen rechtliche Konsequenzen wie hohe Geldstrafen oder Freiheitsentzug nach sich. Diese Vorgaben gelten im Ausland, sowie für Geschäfte innerhalb Deutschlands und der EU.
Neben Handelspartnern, Kunden und Lieferanten im Bereich Import und Export müssen auch Mitarbeiter, Finanzinstitute und Güter wie Schiffe und Flugzeuge kontrolliert werden.

Die Prüfung der Sanktionslisten kann manuell über ein öffentliches Verzeichnis durchgeführt werden. Aufgrund des hohen Mehraufwands ist dies aber meist nicht realisierbar und es empfiehlt sich die Verwendung einer entsprechenden Software-Lösung.
Die SaaS-Lösung BEO-SANKTIONSPRÜFUNG garantiert Ihnen eine rechtskonforme, zuverlässige und automatische Prüfung aller Personen, Organisationen und Güter gegen aktuelle Sanktionslisten. Die geprüften Listen werden darüber hinaus für die Nachweispflicht dokumentiert und gesichert.

BEO-SANKTIONSPRÜFUNG FÜR SICHERES COMPLIANCE-SCREENING

Individuelle und bedarfsgerechte Sanktionslistenprüfung
Rechtskonform & zuverlässig
Tagesaktuelle Listen
Einfache ERP-Anbindung
Automatische Softwareaktualisierungen
Webbasiert oder als Inhouse-Lösung
Nachweisbare Dokumentation
Kurze Projektlaufzeit
Ermöglicht den Status „ermächtigter Ausführer“

PREISE ZUR SANKTIONSPRÜFUNG

BASIC

Ab 54 € / Monat
Lösung
Webbasiert
Support
Kostenfrei
Softwareupdates
Kostenfrei
Monatliche Nutzungsgebühren
ab 54 €
Angebot anfordern

INHOUSE

Ab 2900
Lösung
Lokale Installation
Support
Nach Wartungsvertrag
Softwareupdates
Nach Wartungsvertrag
Monatliche Wartungsgebühr
ab 43,50 €
Angebot anfordern

ZAHLEN, DATEN UND FAKTEN

Einfach.

BEO-SANKTIONSPRÜFUNG liefert die ökonomische Lösung  für bedarfsgerechtes Sanktionslisten-Screening. Je nach Anforderung lassen sich dabei Einzelpersonen oder ganze Listen prüfen. 

Dank kurzer Projektlaufzeiten erhalten Sie Ihr individuelles Produkt bereits ab vier Tagen nach Beauftragung.

Zuverlässig.

Bis zu 20 Hochleistungsserver stellen sicher, dass auch mehrere Tausend Daten innerhalb kürzester Zeit verarbeitet werden können. Dabei prüft die Software gleich 7 wichtige Anti-Terror-Listen auf einmal.

Die schnelle, einfache und transparente Abwicklung garantiert dabei eine deutliche Effizienzsteigerung und Entlastung Ihrer Mitarbeiter.
>0
Aktive Nutzer

ZEIT SPAREN MIT DER SANKTIONSPRÜFUNG VON BEO

Sicher.

Das Anti-Terror-Modul von BEO wird laufend aktualisiert. So bleibt eine rechtssichere und nachweisbare Prüfung aller Listen garantiert.

Auch unmittelbare Übereinstimmungen bei Namensvergleichen werden dabei berücksichtigt. So kann sichergestellt werden, dass Personen und Organisationen trotz unterschiedlicher Schreibweise gefunden und geprüft werden können.

Bei der SaaS-Version werden alle Daten verschlüsselt an das BEO-Rechenzentrum übertragen. Bei der Inhouse-Version verbleiben alle Daten ausschließlich auf Ihren eigenen IT-Systemen. Per E-Mail werden Sie außerdem über mögliche verdächtige Adressen informiert.

Eingebunden.

Das Modul ist mit allen gängigen ERP-Systemen (z.B. SAP, Microsoft uvm.) kompatibel. Sie können Ihre Daten in einem von drei gängigen Dateiformaten (text, excel oder xml) einfach und schnell in die Software übertragen.

Je nach Bedarf lassen sich so Einzelprüfungen oder Prüfungen ganzer Adress-Dateien vornehmen. Für Einzelprüfungen (Neuanlage oder Änderungen) können Sie außerdem aus drei Varianten wählen:

1. Direkt auf der BEO-Softwareoberfläche
2. Als Dateiübergabe aus Ihrem ERP-System 
3. Über den BEO-Webservice in Ihrem ERP-System

BEO-SANKTIONSPRÜFUNG kann auch als manuelles Prüfsystem ohne Schnittstelle oder als Ergänzung zu Anwendungen für Auftragsabwicklung und Warenwirtschaft eingesetzt werden.

Die Automatisierung des Prüfintervalls, sowie die Zeitpunkte der Datenübergabe, steuern Sie bequem in Ihrem ERP-System.
>0
verschiedene ERP-Systeme nutzen unsere Kunden

ÜBERBLICKEND.

Die Funktionen der BEO-PRÄFERENZ-Software auf einen Blick

Automatische Kalkulation aller oder bestimmter Artikel (Stapelverarbeitung oder vorgangsbezogen)
Manuelle Kalkulation zu Simulationszwecken
Importfunktion für die Lieferantenerklärungen.
Verwaltung eingehender und ausgehender Lieferantenerklärungen nach
Art, Ablauf und Anforderungen
Importfunktion aus dem Vorsystem für die Verwaltung der Lieferanten- und
Kundendaten, Materialstämme und Stücklisten
Anwendung der Werteregeln nach Warennummer und Zielregion
Verwaltung der Materialstämme. (Importfunktion aus Vorsystem).

ZEIT SPAREN MIT DER SANKTIONSPRÜFUNG VON BEO

Zertifikate

Top 2021

Preisgekrönte Innovationskraft

Die BEO GmbH überzeugt bei Innovationswettbewerb. Mit dieser Auszeichnung werden besonders innovative mittelständische Unternehmen geehrt – und das nunmehr bereits zum 28. Mal. Zuvor hatte BEO in einem wissenschaftlichen Auswahlverfahren seine Innovationskraft bewiesen.
Beo - Software entdecken

UNSERE TOP BRANCHEN

Medizintechnik

Maschinenbau

Automotive

Handel

>0
Jahre einfach, sicher, effizient
BEO GmbH
Kontakt
Ensisheimer Str. 6 – 8 
D – 79346 Endingen
+49 (0) 7642-9003-0ÜBER BEO
Software von BEO
Über 30 Jahre einfach, sicher, effizient.
Seit über 30 Jahren helfen wir unseren Kunden mit IT- und Sicherheitslösungen im Bereich Außenhandel, Zoll und Export.
Dabei setzen wir auf höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards, intensive Kundenbetreuung und umfassende Wissensvermittlung.
Jellyfish.media - Online Marketing Agentur

Kontakt aufnehmen

crosscheckmark-circle